17.11.2018 – Erprobung Jugend

Geschrieben von FF Pürach am . Veröffentlicht in News

Bei der Erprobung im Feuerwehrhaus konnten die Mitglieder unserer Jugendgruppe unter Beweis stellen, wie gut sie schon für den Wissenstest am 24.11. in Perg vorbereitet sind. In 10 anspruchsvollen Station von Allgemein- und Feuerwehrwissen über Gerätekunde und Erste-Hilfe zu Verkehrserziehung und Gefahrenstofflehre wird von den Jugendlichen einiges abverlangt. Auf Grund der ausgezeichneten Vorbereitung durch unsere neue Jugendbetreuerin Marion Hackl und ihre Helfer haben alle 9 Jungfeuerwehr-Mitglieder die Erprobung bestanden. 4 von Ihnen dürfen damit kommendes Wochenende in Perg beim Wissenstest in Silber und Gold antreten.

IMG_8150IMG_8157IMG_8178

Vielen Dank für die erbrachte Ausbildungsarbeit, herzliche Gratulation zu den gezeigten Leistungen und viel Erfolg nächste Woche in Perg.

HBI Martin Wöckinger

03.11.2018 – Übergabe neue Einsatzhelme

Geschrieben von FF Pürach am . Veröffentlicht in News

Im Zuge der Feuerwehrhausreinigung, bei der wir  alle Gerätschaften und das Gebäude in Schuss gebracht haben, wurden die neuen Einsatzhelme übergeben.

IMG_3322IMG_8111

20.10.2018 – Hydrantenüberprüfen

Geschrieben von FF Pürach am . Veröffentlicht in News

Am 20.10.2018 wurden von der FF Pürach alle Wasserentnahmestellen in ihrem Einsatzgebiet überprüft. Diese verpflichtende, jährliche Überprüfung soll sicher stellen, dass im Ernstfall ausreichend Löschwasser zur Verfügung steht.

IMG_3279IMG_3282IMG_3287

12.10.2018 Herbstübung Kraftwerk Abwinden/Asten

Geschrieben von FF Pürach am . Veröffentlicht in News

Am 12.10. waren wir zu einer Alarmstufe 3 Übung im Kraftwerk Abwinden/Asten eingeladen.

Unsere Aufgabe war, eine Zubringerleitung Herzustellen. Gemeinsam mit der FF Luftenberg retteten wir unter schwerem Atemschutz eine eingeschlossene Schülergruppe aus dem inneren des Kraftwerks.

IMG_3228IMG_3231IMG_3245

06.10.2018 – Leistungsprüfung–Branddienst

Geschrieben von FF Pürach am . Veröffentlicht in News

Am Samstag, den 06. Oktober, legten 2 Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Pürach die Leistungsprüfung um das neu geschaffene Branddienst-Leistungsabzeichen in Bronze ab.

Um dieses Abzeichen zu erlangen, müssen die Gerätschaften am eigenen Fahrzeug blind gefunden werden und ein Brandeinsatz abgearbeitet werden. Das Szenario für diesen Brandeinsatz wird erst direkt beim Antreten per Auslosung festgelegt und muss innerhalb eines festgelegten Zeitrahmens und möglichst Fehlerfrei abgearbeitet werden. Vor allem unsere neu formierte Tageseinsatzgruppe investierte bei 11 Übungen mit insgesamt 192 Übungsstunden viel Freizeit um sich für die Prüfung vorzubereiten. Dieser Aufwand machte sich letzten Endes bezahlt und unseren Kameraden konnte das Branddienst-Leistungsabzeichen überreicht werden. Dabei war die FF Pürach erst die dritte Feuerwehr im Bezirk Perg, die sich dieser herausfordernden Prüfung gestellt hat.

Mit der Vorbereitung auf diese Leistungsprüfung konnten wir unseren Ausbildungsstand wieder um einen weiteren Schritt verbessern um der Bevölkerung im Brandfall noch schneller und effektiver helfen zu können.

IMG_7698IMG_7706_MG_0758IMG_7641IMG_0828